Gründungswoche 2021

Im Jahr 2021 haben wir 15 Veranstaltungen im Rahmen der Gründungswoche 2021 organisiert, um das Unternehmertum an der Hochschule Rhein-Waal zu fördern. Unsere Gründungswoche ist Teil der größten bundesweiten Kampagne für Unternehmertum und Unternehmergeist: Die Gründungswoche Deutschland und die internationale Global Entrepreneurship Week, die in 170 Ländern stattfindet und an der mehr als 10 Millionen Menschen aus der ganzen Welt teilnehmen.

Schaut euch unten die Veranstaltungen des letzten Jahres an und lasst euch für die nächste Gründungswoche inspirieren, die vom 14. bis 20.11.2022 stattfindet. Unsere neuen Veranstaltungen werden hier im Oktober 2022 veröffentlicht. Meldet euch bei uns, wenn ihr mit uns während der Gründungswoche zusammenarbeiten möchtet.

    Kick-off Gründungswoche @ HSRW

    Leitet gemeinsam mit uns den Start der Gründungswoche ein und lernt das StartGlocal Team kennen.

    Wir sprechen über Unterstützungsmöglichkeiten an unserer Hochschule und zeigen euch, wie ihr mit unserer Hilfe aus eurer innovativen Idee ein erfolgreiches Start-up-Unternehmen machen könnt! Wir stellen alle Events der Gründungswoche vor, damit ihr einen guten Überblick aller Themen bekommt.

      Business Model Canvas Workshop

      Lernt, wie ihr mit Hilfe des Business Model Canvas ein Business Model für euer Start-up erstellt. Meistert diesen ersten essentiellen Schritt in eure Start-up Reise.

        Start-up Coaching

        Reserviert einen Termin für ein persönliches Gespräch mit einem Business Experten des Startcenters NRW/IHK und erhaltet wichtiges Feedback zu eurer Start-up Idee. Wir werden euch einen zwanzigminütigen Termin zuweisen, nachdem ihr euch für die Veranstaltung registriert habt.

          Live Event: FabLab.blue tour

          Seid live dabei und nehmt an einem virtuellen Rundgang durch das neu eingerichtete FabLab.blue am Campus Kleve der HSRW teil.

            Designprinzipien der Selbstorganisation

            “One size fits all” gibt es bei der Selbstorganisation nicht! Oder doch? Es stimmt, dass jede Organisation ihre ganz eigene Form finden muss. Das heißt aber nicht, dass es Nichts gibt, was für alle gleich ist. Denn zum Glück existieren wissenschaftlich fundierte Designprinzipien, welche für alle Gruppen gelten. Dadurch können sie als Kompass im ganzen New Work Wirrwarr dienen.

              Start-up Basics

              Was macht ein Start-up aus? Eine Idee, Erfindung oder Innovation? Lernt die grundlegenden Definitionen kennen!

                Hacks for your Start-up PR

                PR ist ein mächtiges Instrument, das sich besonders für junge innovative Startups in der Startphase eignet, um eine hohe Reichweite zu erzielen. In dieser interaktiven Keynote erfahrt ihr Tipps und Tricks, wie ihr Journalisten, Blogger oder Redakteure richtig ansprechen und wie ihr eure Erstkommunikation richtig plant, ohne ein Werbebudget auszugeben oder eine Agentur zu beauftragen. Natürlich nehmen wir uns auch genügend Zeit für eure Fragen!

                Caro Gattermann hat bereits über 150 Gründer*innen gecoacht. Rund fünf Jahre lang leitete sie die Unternehmenskommunikation beim Start-up Accelerator STARTPLATZ, wo sie - wie ein Start-up - mit einem kleinen Team und ohne Budget PR und Marketing aufbaute.

                  UX Basics for your Start-up Company

                  Lernt eure Kundschaft kennen und steigert ihre Zufriedenheit. Es geht nicht nur um das gestalten des User Interfaces eurer Webseite, sondern vielmehr um den Mehrwert den ihr euren Kunden bietet.

                    Customer is the King

                    Lernt mit unserem Start-up Gründer und Start-up Scout Claudio Abels, wie ihr den Zielmarkt eures Start-ups definiert und eure Kundschaft gliedert.

                      Logo Design for your Start-up

                      Lernt worauf ihr bei der Logogestaltung für euer Start-up achten müsst. Lernt die Grundlagen der Farbpsychologie, Typographie, der Gestaltung von Formen, Linien und die verschieden Stilrichtungen eines Logos.

                        Protecting Start-up Ideas

                        Lernt, wie ihr eure Business Idee schützt und welche Arten von Patenten und geistigen Eigentümern existieren.

                          Social Entrepreneurship - Idea Pitch

                          Schaut zu bei der Pitch & Poster Präsentation der internationalen Studierenden des Studiengangs Sustainable Development Management. Gepitcht werden Start-up Ideen bei denen Social Entrepreneurship im Fokus steht.

                            Motion Picture Ads: Catchy Advertising for Your Start-up

                            Lernt, wie ihr Werbespots für Social-Media entwickelt und eure Zielgruppen gekonnt ansprecht. Start-up Scout Thilo Schwedmann, der diverse TV Formate und Werbekampagnen für TV Sender wie VOX, RTL, NTV und NITRO gestaltet hat, wird euch durch den Workshop leiten.

                              Idea Pitch @ Faculty of Technology & Bionics

                              Die Studierenden der Fakultät Technologie & Bionik stellen ihre innovativen Start-up Ideen in einem Pitch vor!

                                Pressure Cooker Day

                                Werdet Teil eines Workshops, in dem sich Teams von Studierenden realen Herausforderungen von lokalen Unternehmen stellen. Ein Kreativcoach begleitet euch bei der Suche nach innovativen Ideen und Lösung zu dem gestellten Problem des jeweiligen Unternehmens. Zum Schluss werden die Lösungen der Teams vor einer Jury gepitched und das beste Team ausgezeichnet.

                                Unternehmen: Niederrheinische Verkehrsbetriebe AG NIAG

                                Challenge: Mobility-Boxen - Nachhaltige Mobilitätslösung für die Region

                                Rad-, Bus-, Auto- und Bahnverkehre sollen künftig intelligent vernetzt werden – Das Unternehmen NIAG plant Mobilitätsstationen, die mit einem umfangreichen Angebot nachhaltige Mobilität in der Region schaffen sollen.
                                Beim Pressure Cooker Day entwickelt ihr in interdisziplinären Studierenden-Teams innovative Ideen zur strategischen, technischen und nachhaltigen Umsetzung von Mobility-Boxen.